Kindermode in Übergrößen

       

 

• Problem •
• Bezugsquellen •
• Amazon •
• Bon Prix •
• Bellybutton •
• Brandkids •
• C&A •
• Esprit •
• FIT-Z •
• Haburi •
• Happysize •
• Hirmer •
• JAKO-O •
• Lemmi •
• Otto Versand •
• Salt and Pepper •
• Schwab •
• Skandinavische •
• s.Oliver •
• Theofeel •
• Tom Tailor •
• Trigema •
• ebay •
• weitere Hersteller •
• Teenager Mode •
• Jeans XXL •
• Röhrenjeans •
• Bademoden •
• Skianzüge •
• Unterwäsche •
• Kindermode festlich •
• Kommunionkleid •
• Reithosen •
• Elternstimmen •
• BMI Rechner •
• Kindermodelinks •


Kindermode von Bon Prix

Stand 01/2017

Leider ist auf der Internetseite von Bon Prix kein Angebot für Kindermode in Übergrößen mehr zu finden. Unter dem Link  - Stilvielfalt auch in großen Größen – kommen jetzt nur noch Angebote für Damen. Angebote für Jungen oder Mädchen in XL konnten wir nicht mehr finden. ( Stand Januar 2017)

So wie es aussieht folgt Bon Prix damit dem Trend keine Mode mehr für Kinder anzubieten die etwas kräftiger gebaut sind.

Stand 01/2016
Leider ist bei Bon Prix das Interesse an einem guten Angebot in XXL Kleidung, im Vergleich zu den Vorjahren, eher wieder rückläufig. Auch hat sich mal wieder die Navigation geändert; es ist ärgerlich immer wieder aufs neue suchen zu müssen wo das Angebot an Kindermode in Übergrößen jetzt wieder versteckt ist.

War das Angebot im April 2012 kaum zu finden und auf zwei Hosen für Jungen beschränkt, so hatte es sich im September 2013 für Mädchen auf fünf verschiedene Modelle und für Jungen auf acht Modelle erweitert. Jetzt (Stand Oktober 2014) finden wir insgesamt 5 Hosen die unter dem Begriff Kinder gelistet werden. Es gibt aber nur Hosen für Mädchen und kritisch betrachtet sieht es eher so aus als ob es sich um Ladenhüter handelt. Bei den etwas modischeren Modellen sind die angebotenen Größen sehr stark eingeschränkt.

Zu finden ist das Angebot jetzt unter dem Menuepunkt “Stilvielfalt auch in großen Größen” der in der Navigation ganz oben in der Mitte angezeigt wird. Dann kommt die Auswahl Damen, Herren, Kinder. Wer hier Kinder anklickt, dem werden fünf Hosen angezeigt. Auf den ersten Blick sieht es dann auch wieder so aus als ob es nur normale Größen gibt. Es gehört mal wieder etwas Fantasie dazu, wo die Übergrößen versteckt sind. Wenn man das Auswahlfeld für Farbe anklickt und nach unten scrollt, erscheinen die verschiedenen Farben in den XXL Größen. Wobei XXL eine eher unzutreffende Bezeichnung ist; es wird angegeben, dass es sich um ca. 6 cm mehr Bundweite handelt und das ist bei sonst eher schmal geschnittenen Hosen sicher nicht XXL-Größe. Hier hilft wohl nur ausprobieren. Wir wären sehr dankbar, wenn uns Erfahrungen zur tatsächlichen Passform der Hosen mitgeteilt werden.

Sweatshirts, T-Shirts oder Jacken werden leider nicht in XXL angeboten.

Erfahrungsbericht einer Mutter – Einkauf bei Bon Prix im September 2008.  Gekauft wurden zwei Modelle des Hersteller Looks4u in XXL in Gr. 122

Die Hosen von Bon Prix sind heute angekommen. Die Hosen passen sehr gut. Die Länge ist ideal, der Schnitt trotz Rundumgummi am Bund ist schön. Das Bäuchlein hat noch etwas Platz, so dass mein Sohn eventuell noch einen Gürtel benötigt.  
"Bewertung meines Sohnes: Die Hose ist bequem, sitzt, wackelt und hat Luft :-)"

 

Vielfalt gibt's bei Otto!

Impressum/AGB