Kindermode in Übergrößen

       

 

• Problem •
• Bezugsquellen •
• Amazon •
• Bon Prix •
• Bellybutton •
• Brandkids •
• C&A •
• Esprit •
• FIT-Z •
• Haburi •
• Happysize •
• Hirmer •
• JAKO-O •
• Lemmi •
• Otto Versand •
• Salt and Pepper •
• Schwab •
• Skandinavische •
• s.Oliver •
• Theofeel •
• Tom Tailor •
• Trigema •
• ebay •
• weitere Hersteller •
• Teenager Mode •
• Jeans XXL •
• Röhrenjeans •
• Bademoden •
• Skianzüge •
• Unterwäsche •
• Kindermode festlich •
• Kommunionkleid •
• Reithosen •
• Elternstimmen •
• BMI Rechner •
• Kindermodelinks •


Kindermode von JAKO-O

Der bekannte Versand für Kindermode bietet auch immer wieder Kleidungsstücke für kräftigere Kinder an.
Bei den einzelnen Artikeln ist die Passform meist sehr genau beschrieben und durch die Kommentare von Käufern bei den einzelnen Produkten bekommt man auch einen guten Überblick was weit und was schmal ausfällt. Man muss zwar viel Zeit haben um alles zu lesen, aber es findet sich oft ein schönes Kleidungsstück das gut passt.

Hosenkollektionen gibt es in normal - schmal - weit.

Jako-O  hat nun fast seine ganze Kollektion bis zur Größe 158.  Nur "richtige Kleinkindermode" endet bei 134. Damit hat Jako-O endlich darauf reagiert dass auch größere Kinder gefallen an der schönen Kollektion finden.  

Für Mode ab Größe 140 haben Sie den Unternehmensbereich FIT-Z gegründet, der sich auf die jugendliche Mode spezialisiert hat. FIT-Z besteht natürlich auch nach der Änderung im Sortiment bei Jako-O weiter. Wobei das Angebot an Kleidung bei FIT-Z unserer Meinung nach wieder weniger geworden ist.

Zur Homepage von Jako-o

 

 

Vielfalt gibt's bei Otto!

Impressum/AGB